Pferd steckt in Morast

Technische Hilfe
Tier in Not
Zugriffe 2267
Einsatzort Details

21514 Büchen
Datum 16.09.2017
Alarmierungszeit 17:50 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Büchen
Fahrzeugaufgebot   GW L1  RW 1  HLF 20
Tier in Not

Einsatzbericht

Auf einer Wiese konnte ein Pferd sich nicht mehr aus eigener Kraft aus einem Morastloch befreien.

Unter tierärztlicher Aufsicht konnte das Pferd mittels Schläuchen und Leinen gerettet werden.
Die Rettung wurde durch den Teleskoplader eines Nachbarn unterstützt.